Es macht mehr Freude sich zu geben, als etwas zu bekommen…

Wer hat gesagt, dass die Jugend von heute oberflächlich ist, dass sie sich nur vergnügen will, dass sie nur an sich selbst denkt und sie nichts anderes kümmert? Wer noch fest hält an diesen Überzeugungen und diese Sprüche mit Bitterkeit wiederholt, den laden wir ein,  auf die Piazza Pertini zu kommen und diese 15jährigen zu sehen, die mit viel Freude und Engagement ihre Zeit, Energie und Kraft für die Kinder und Jugendlichen dieser Gegend eingesetzt…

Weiterlesen →

20 Jahre Gemeinschaft Dienerinnen und Diener des Evangeliums- DANKE!

Am 17.6.23 haben wir in der Kirche und im Pfarrgarten von St. Michael in Münster, Gievenbeck, unser 20jähriges Jubiläum mit rund 70 Gästen gefeiert. Gegründet wurde die Gemeinschaft der Dienerinnen und Diener des Evangeliums von der Barmherzigkeit Gottes im Jahr 2002, gefeiert haben wir diesen Sommer – Gott sei Dank ohne Corona – Schutzmasken. Im Dankgottesdienst haben verschiedene DienerInnen und Diener davon Zeugnis gegeben, welcher Satz ihnen aus dem Evangelium in ihrem täglichen Leben wichtig…

Weiterlesen →

Leben in Ehrlichkeit und Gerechtigkeit

Rafael Woglo, ein junger Mann aus Togo (Westafrika), der als Laie zu unsere Gemeinschaft der Dienerinnen und Diener des Evangeliums gehört, erzählt uns davon, wie er versucht in seinem Land in Ehrlichkeit und Gerechtigkeit zu leben. Ich bin Rafael und arbeite als Krankenpfleger in Togo. Ehrlichkeit und Gerechtigkeit sind Werte, die ich in meiner Erziehung vermittelt bekommen habe. Angesichts der großen Korruption, die ich in meinem Umfeld erlebe, gehen sie jedoch fast verloren. Manchmal erlebt…

Weiterlesen →

Eine Kultur ohne Steven Spielberg…

Unsere Mitschwester Magda Obarska, lebt seit 5 Monaten in unserer Gemeinschaft in Israel und erzählt von ihren Erfahrungen und Eindrücken: Ich bin Polin, und ich habe mein Leben lang gehört: „Du kommst aus dem Osten!“. Der Eiserne Vorhang, unsere Volkszugehörigkeit zu den slawischen Völkern, sogar unsere Sprache, die Außenstehende als kompliziert und verdreht bezeichnen…, all das hat den Unterschied zwischen dem Osten und dem Westen des Alten Kontinents gekennzeichnet. Ich lebe seit fünf Monaten im…

Weiterlesen →